Angebote zu "Städte" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

Wanderbarer Mönchsweg
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Pilgern kann man nicht nur auf dem berühmten Jakobsweg nach Santiago de Compostela, sondern auch auf wunderbaren Wegen in Schleswig-Holstein! Die Autorin nimmt Sie in diesem Buch mit auf ihre Pilgertour auf dem Mönchsweg, der sich auf einer Strecke von 342 Kilometern von Glückstadt an der Elbe bis nach Puttgarden auf Fehmarn erstreckt. Er führt über die Wege der ersten Missionare vor gut tausend Jahren, denn der Mönchsweg spiegelt die Geschichte der Christianisierung im Norden Deutschlands wider. Ursprünglich als Radfernweg angelegt, eignet sich der Mönchsweg mit seinen gut ausgebauten Routen auch für Wanderer, die das Leben entschleunigen und auf spirituellen Wegen laufen wollen. Wer dem Mönchswegsymbol mit der geöffneten Kirchentür folgt, streift durch wunderbar abwechslungsreiche Kulissen: die Elbe und die Stör, die Ostholsteinische Seenplatte und schließlich die Ostsee mit ihren Badeorten, dazwischen eingebettet attraktive kleine Dörfer und Städte, oft mit großen und beeindruckenden Kirchen aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Die Wege führen weitestgehend abseits von viel befahrenen Autostraßen entlang, so dass sich Ruhe und Entspannung fast automatisch einstellen. Gemäß dem Motto "Ich bin dann mal weg!" lässt die Autorin die Leser an ihren Pilger-Erlebnissen auf dem Mönchsweg teilhaben. Neben ihren unterhaltsamen Erzählungen von ihren einzelnen Wandertagen finden sich zahlreiche Tipps, mit denen man eine eigene Tour planen und vorbereiten kann. So gibt es neben der Streckenübersicht mit Übernachtungsverzeichnis auch eine Packliste für den Rucksack sowie eine Liste mit weiterführender Literatur.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Ostseeküste
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel OstseeküsteAlljährlich verbringen Millionen von Menschen die schönste Zeit des Jahres an den Stränden, Buchten und Förden der Ostsee. Aber nicht erst in unserer Zeit entdeckte man die landschaftlichen Reize und das gute Klima der Küstenregion: Bereits der Tourismus des 19. Jahrhunderts ließ viele verträumte Ostseeorte zu mondänen Seebädern erwachen, und Adlige, Wohlhabende und später auch die Bewohner der überfüllten Städte reisten an die See in die Sommerfrische. Erst vor wenigen Jahren endete der DDR-Dornröschenschlaf vieler Badeorte Mecklenburg-Vorpommerns.Seit der Wende hat sich die Region mit viel Innovation und Liebe zum Detail der Instandsetzung und dem Neuaufbau der touristischen Infrastruktur gewidmet. 'In altem Glanz' - kein leeres Wort, wenn man in Heiligendamm vor dem schneeweißen Grandhotel, in Sellin vor der rekonstruierten Seebrücke oder auf dem beeindruckenden Marktplatz von Wismar steht. Aber noch viel früher, in vergangenen Jahrhunderten, kamen Besucher von weit her an die Ostseeküste in Deutschland -- in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben diese Zeiten viele aufregende Spuren und Zeugnisse hinterlassen. Vom Wikingerdorf Haithabu bis zu den großen Hansestädten, vom Wikinger-Langschiff bis zu Viermastbarken, die noch um Kap Hoorn segelten, gibt es viel Historisches zu entdecken. Nicht verstaubt und theoretisch wie im Schulunterricht, sondern live und anschaulich vermitteln Freilicht- und Dorfmuseen einen Einblick in das Leben an der Ostseeküste der Vergangenheit.Ein Urlaub an der Ostseeküste kann ganz unterschiedliche Akzente haben. Wer es sportlich mag, wird segeln, angeln, Golf spielen, reiten, aber auch kitesurfen oder Beachvolleyball spielen. Wer das Spiel der Wellen liebt, verbringt seine Zeit am Strand und mit Spaziergängen an atemberaubenden Steilküsten. Baumfreunde bewundern die zahlreichen Eichen-, Buchen- und Kastanienalleen. Feinschmecker probieren sich durch die preisgekrönte Gastronomieund durchstöbern Hofläden und Räuchereien nach Katenschinken und saftigem Räucheraal. Kinder freunden sich mit Pferden und Seepferdchen an, und Verliebte suchen sich einsame Buchten, um ganz ungestört zu sein. Weiße Segel vor blauem Himmel, eine frische Brise, heller Sand unter den Füßen und ein Hauch von Salz in der Luft - unvergessliche Urlaubseindrücke aus dem Land, wo die Ostseewellen trecken an den Strand...Über den Go Vista Info Guide OstseeküsteNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Lübeck vorgestellt und danach im Kapitel VISTA POINTs die folgenden Städte und Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Schleswig-Holstein:-Flensburger Förde-Angeln, Schlei und Schleswig-Eckernförder Bucht-Kieler Bucht-Fehmarn-Lübecker Bucht- Mecklenburg-Vorpommern-Mecklenburger Bucht und Wismarbucht-Fischland, Darß und Zingst-Stralsund und Rügen-Greifswald und UsedomDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Lübeck: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Go Vista Info Guide Reiseführer Ostseeküste
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel OstseeküsteAlljährlich verbringen Millionen von Menschen die schönste Zeit des Jahres an den Stränden, Buchten und Förden der Ostsee. Aber nicht erst in unserer Zeit entdeckte man die landschaftlichen Reize und das gute Klima der Küstenregion: Bereits der Tourismus des 19. Jahrhunderts ließ viele verträumte Ostseeorte zu mondänen Seebädern erwachen, und Adlige, Wohlhabende und später auch die Bewohner der überfüllten Städte reisten an die See in die Sommerfrische. Erst vor wenigen Jahren endete der DDR-Dornröschenschlaf vieler Badeorte Mecklenburg-Vorpommerns.Seit der Wende hat sich die Region mit viel Innovation und Liebe zum Detail der Instandsetzung und dem Neuaufbau der touristischen Infrastruktur gewidmet. 'In altem Glanz' - kein leeres Wort, wenn man in Heiligendamm vor dem schneeweißen Grandhotel, in Sellin vor der rekonstruierten Seebrücke oder auf dem beeindruckenden Marktplatz von Wismar steht. Aber noch viel früher, in vergangenen Jahrhunderten, kamen Besucher von weit her an die Ostseeküste in Deutschland -- in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben diese Zeiten viele aufregende Spuren und Zeugnisse hinterlassen. Vom Wikingerdorf Haithabu bis zu den großen Hansestädten, vom Wikinger-Langschiff bis zu Viermastbarken, die noch um Kap Hoorn segelten, gibt es viel Historisches zu entdecken. Nicht verstaubt und theoretisch wie im Schulunterricht, sondern live und anschaulich vermitteln Freilicht- und Dorfmuseen einen Einblick in das Leben an der Ostseeküste der Vergangenheit.Ein Urlaub an der Ostseeküste kann ganz unterschiedliche Akzente haben. Wer es sportlich mag, wird segeln, angeln, Golf spielen, reiten, aber auch kitesurfen oder Beachvolleyball spielen. Wer das Spiel der Wellen liebt, verbringt seine Zeit am Strand und mit Spaziergängen an atemberaubenden Steilküsten. Baumfreunde bewundern die zahlreichen Eichen-, Buchen- und Kastanienalleen. Feinschmecker probieren sich durch die preisgekrönte Gastronomieund durchstöbern Hofläden und Räuchereien nach Katenschinken und saftigem Räucheraal. Kinder freunden sich mit Pferden und Seepferdchen an, und Verliebte suchen sich einsame Buchten, um ganz ungestört zu sein. Weiße Segel vor blauem Himmel, eine frische Brise, heller Sand unter den Füßen und ein Hauch von Salz in der Luft - unvergessliche Urlaubseindrücke aus dem Land, wo die Ostseewellen trecken an den Strand...Über den Go Vista Info Guide OstseeküsteNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Lübeck vorgestellt und danach im Kapitel VISTA POINTs die folgenden Städte und Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Schleswig-Holstein:-Flensburger Förde-Angeln, Schlei und Schleswig-Eckernförder Bucht-Kieler Bucht-Fehmarn-Lübecker Bucht- Mecklenburg-Vorpommern-Mecklenburger Bucht und Wismarbucht-Fischland, Darß und Zingst-Stralsund und Rügen-Greifswald und UsedomDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Lübeck: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Ostseeküste
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel OstseeküsteAlljährlich verbringen Millionen von Menschen die schönste Zeit des Jahres an den Stränden, Buchten und Förden der Ostsee. Aber nicht erst in unserer Zeit entdeckte man die landschaftlichen Reize und das gute Klima der Küstenregion: Bereits der Tourismus des 19. Jahrhunderts ließ viele verträumte Ostseeorte zu mondänen Seebädern erwachen, und Adlige, Wohlhabende und später auch die Bewohner der überfüllten Städte reisten an die See in die Sommerfrische. Erst vor wenigen Jahren endete der DDR-Dornröschenschlaf vieler Badeorte Mecklenburg-Vorpommerns.Seit der Wende hat sich die Region mit viel Innovation und Liebe zum Detail der Instandsetzung und dem Neuaufbau der touristischen Infrastruktur gewidmet. 'In altem Glanz' - kein leeres Wort, wenn man in Heiligendamm vor dem schneeweißen Grandhotel, in Sellin vor der rekonstruierten Seebrücke oder auf dem beeindruckenden Marktplatz von Wismar steht. Aber noch viel früher, in vergangenen Jahrhunderten, kamen Besucher von weit her an die Ostseeküste in Deutschland -- in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben diese Zeiten viele aufregende Spuren und Zeugnisse hinterlassen. Vom Wikingerdorf Haithabu bis zu den großen Hansestädten, vom Wikinger-Langschiff bis zu Viermastbarken, die noch um Kap Hoorn segelten, gibt es viel Historisches zu entdecken. Nicht verstaubt und theoretisch wie im Schulunterricht, sondern live und anschaulich vermitteln Freilicht- und Dorfmuseen einen Einblick in das Leben an der Ostseeküste der Vergangenheit.Ein Urlaub an der Ostseeküste kann ganz unterschiedliche Akzente haben. Wer es sportlich mag, wird segeln, angeln, Golf spielen, reiten, aber auch kitesurfen oder Beachvolleyball spielen. Wer das Spiel der Wellen liebt, verbringt seine Zeit am Strand und mit Spaziergängen an atemberaubenden Steilküsten. Baumfreunde bewundern die zahlreichen Eichen-, Buchen- und Kastanienalleen. Feinschmecker probieren sich durch die preisgekrönte Gastronomieund durchstöbern Hofläden und Räuchereien nach Katenschinken und saftigem Räucheraal. Kinder freunden sich mit Pferden und Seepferdchen an, und Verliebte suchen sich einsame Buchten, um ganz ungestört zu sein. Weiße Segel vor blauem Himmel, eine frische Brise, heller Sand unter den Füßen und ein Hauch von Salz in der Luft - unvergessliche Urlaubseindrücke aus dem Land, wo die Ostseewellen trecken an den Strand...Über den Go Vista Info Guide OstseeküsteNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Lübeck vorgestellt und danach im Kapitel VISTA POINTs die folgenden Städte und Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Schleswig-Holstein:-Flensburger Förde-Angeln, Schlei und Schleswig-Eckernförder Bucht-Kieler Bucht-Fehmarn-Lübecker Bucht- Mecklenburg-Vorpommern-Mecklenburger Bucht und Wismarbucht-Fischland, Darß und Zingst-Stralsund und Rügen-Greifswald und UsedomDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Lübeck: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Go Vista Info Guide Reiseführer Ostseeküste
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel OstseeküsteAlljährlich verbringen Millionen von Menschen die schönste Zeit des Jahres an den Stränden, Buchten und Förden der Ostsee. Aber nicht erst in unserer Zeit entdeckte man die landschaftlichen Reize und das gute Klima der Küstenregion: Bereits der Tourismus des 19. Jahrhunderts ließ viele verträumte Ostseeorte zu mondänen Seebädern erwachen, und Adlige, Wohlhabende und später auch die Bewohner der überfüllten Städte reisten an die See in die Sommerfrische. Erst vor wenigen Jahren endete der DDR-Dornröschenschlaf vieler Badeorte Mecklenburg-Vorpommerns.Seit der Wende hat sich die Region mit viel Innovation und Liebe zum Detail der Instandsetzung und dem Neuaufbau der touristischen Infrastruktur gewidmet. 'In altem Glanz' - kein leeres Wort, wenn man in Heiligendamm vor dem schneeweißen Grandhotel, in Sellin vor der rekonstruierten Seebrücke oder auf dem beeindruckenden Marktplatz von Wismar steht. Aber noch viel früher, in vergangenen Jahrhunderten, kamen Besucher von weit her an die Ostseeküste in Deutschland -- in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern haben diese Zeiten viele aufregende Spuren und Zeugnisse hinterlassen. Vom Wikingerdorf Haithabu bis zu den großen Hansestädten, vom Wikinger-Langschiff bis zu Viermastbarken, die noch um Kap Hoorn segelten, gibt es viel Historisches zu entdecken. Nicht verstaubt und theoretisch wie im Schulunterricht, sondern live und anschaulich vermitteln Freilicht- und Dorfmuseen einen Einblick in das Leben an der Ostseeküste der Vergangenheit.Ein Urlaub an der Ostseeküste kann ganz unterschiedliche Akzente haben. Wer es sportlich mag, wird segeln, angeln, Golf spielen, reiten, aber auch kitesurfen oder Beachvolleyball spielen. Wer das Spiel der Wellen liebt, verbringt seine Zeit am Strand und mit Spaziergängen an atemberaubenden Steilküsten. Baumfreunde bewundern die zahlreichen Eichen-, Buchen- und Kastanienalleen. Feinschmecker probieren sich durch die preisgekrönte Gastronomieund durchstöbern Hofläden und Räuchereien nach Katenschinken und saftigem Räucheraal. Kinder freunden sich mit Pferden und Seepferdchen an, und Verliebte suchen sich einsame Buchten, um ganz ungestört zu sein. Weiße Segel vor blauem Himmel, eine frische Brise, heller Sand unter den Füßen und ein Hauch von Salz in der Luft - unvergessliche Urlaubseindrücke aus dem Land, wo die Ostseewellen trecken an den Strand...Über den Go Vista Info Guide OstseeküsteNach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Lübeck vorgestellt und danach im Kapitel VISTA POINTs die folgenden Städte und Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Schleswig-Holstein:-Flensburger Förde-Angeln, Schlei und Schleswig-Eckernförder Bucht-Kieler Bucht-Fehmarn-Lübecker Bucht- Mecklenburg-Vorpommern-Mecklenburger Bucht und Wismarbucht-Fischland, Darß und Zingst-Stralsund und Rügen-Greifswald und UsedomDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Lübeck: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
ISBN Die deutsche Ostseeküste
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die deutsche Ostsee bietet als Reiseziel eine einzigartige Vielfalt beeindruckender Landschaften und faszinierender Städte. Ausgehend von Usedom erkunden die F.A.Z.-Autoren die deutsche Ostseeküste in nordwestlicher Richtung bis hinauf an die Grenze zu Dänemark. Den Schwerpunkt für den ersten Teil des Hörbuchs bildet die eindrucksvolle Küste Mecklenburg-Vorpommerns mit den Inseln Usedom Rügen und Hiddensee der Boddenlandschaft um Ahrenshoop und dem Münster in Bad Doberan. Der zweite Teil des Hörbuchs führt nach Schleswig-Holstein. Stationen sind hier u.a. die alte Hansestadt Lübeck die Insel Fehmarn und die Kieler Woche. Nach einem Abstecher an den Nord-Ostsee-Kanal endet die Reise an der Flensburger Förde.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
MERIAN Ostseeküste
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Strände und Schlösser, Gärten und GeschichtenDie Ostsee zwischen Dänemark und Mecklenburg ist eine eigene Welt, begrenzt von zwei Weltstädten untergegangener Zeiten: die Hansemetropole Lübeck und der Westindienhafen Flensburg. Und in deren Mitte liegen die Reste einer ebenso bedeutenden Handelsstadt aus den 9. Jahrhundert: die Wikingerstadt Haithabu, in der Waren aus Indien und Afrika umgeschlagen wurden. Gleich hinter den Steilküsten zeigt sich eine Landschaft voller prächtiger Guts- und Herrenhäuser, Klöster und Residenzen. Allen voran Schloss Gottorf, das wie kein anderes die verwickelte Landesgeschichte repräsentiert, in der sich Friesen, Sachsen, Slawen, Dänen und Russen wiederfinden. Hauptattraktion ist aber immer noch die See, das schönste Segelrevier bis hinauf in die dänische Südsee und das wildeste Surferrevier in Deutschlands sonnenreichster Region, der Insel Fehmarn.++Horizonte: Strände von Angeln bis Fehmarn++Städte: Lübecks Stolz und Flensburgs Charme++Landleben: Die schönsten Schlösser und Gärten++25 Seiten Service: Ausgewählte Tipps & Adressen

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Wanderbarer Mönchsweg
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Pilgern kann man nicht nur auf dem berühmten Jakobsweg nach Santiago de Compostela, sondern auch auf wunderbaren Wegen in Schleswig-Holstein! Die Autorin nimmt Sie in diesem Buch mit auf ihre Pilgertour auf dem Mönchsweg, der sich auf einer Strecke von 342 Kilometern von Glückstadt an der Elbe bis nach Puttgarden auf Fehmarn erstreckt. Er führt über die Wege der ersten Missionare vor gut tausend Jahren, denn der Mönchsweg spiegelt die Geschichte der Christianisierung im Norden Deutschlands wider. Ursprünglich als Radfernweg angelegt, eignet sich der Mönchsweg mit seinen gut ausgebauten Routen auch für Wanderer, die das Leben entschleunigen und auf spirituellen Wegen laufen wollen. Wer dem Mönchswegsymbol mit der geöffneten Kirchentür folgt, streift durch wunderbar abwechslungsreiche Kulissen: die Elbe und die Stör, die Ostholsteinische Seenplatte und schließlich die Ostsee mit ihren Badeorten, dazwischen eingebettet attraktive kleine Dörfer und Städte, oft mit großen und beeindruckenden Kirchen aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Die Wege führen weitestgehend abseits von viel befahrenen Autostraßen entlang, so dass sich Ruhe und Entspannung fast automatisch einstellen. Gemäß dem Motto "Ich bin dann mal weg!" lässt die Autorin die Leser an ihren Pilger-Erlebnissen auf dem Mönchsweg teilhaben. Neben ihren unterhaltsamen Erzählungen von ihren einzelnen Wandertagen finden sich zahlreiche Tipps, mit denen man eine eigene Tour planen und vorbereiten kann. So gibt es neben der Streckenübersicht mit Übernachtungsverzeichnis auch eine Packliste für den Rucksack sowie eine Liste mit weiterführender Literatur.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Ostseeküsten Radweg
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der deutsche Ostseeküsten-Radweg von der dänischen bis zur polnischen Grenze führt an stillen Förden und lebhaften Küstenstädten entlang. Die Ostseeinseln Fehmarn, Poel, Rügen und Usedom werden ebenso erkundet wie die Küstenorte Flensburg, Eckernförde, Kiel, Wismar, Stralsund und Greifswald oder auch andere etwas abseits der Route gelegene Städte wie Lübeck und RostockDas Rad-Wander-Buch bietet neben genauen Streckenbeschreibungen und detaillierten Karten Hinweise auf die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, Naturbesonderheiten, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, kompakte Informationen und Adressen sowie Hinweise auf Ausweichrouten, Abstecher und Ausflugsmöglichkeiten, die auch einen Blick ins landschaftlich nicht minder reizvolle Binnenland ermöglichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot