Angebote zu "Sylt" (10 Treffer)

Geliebtes Sylt 2019 - DuMont Wandkalender - mit...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

- 12 eindrucksvolle Aufnahmen der bekanntesten Nordseeinsel - DuMont Wand-Kalender - Praktische Spiralbindung - Format 38,0 x 35,5 cm - mit den wichtigsten Feiertagen - übersichtliches Kalendarium Der ideale Wandschmuck für jeden Naturfreund! Sylt ist nach Rügen, Usedom und Fehmarn die viertgrößte Insel Deutschlands sowie die größte deutsche Nordseeinsel. Entdecken Sie mit uns die wunderschöne Insel mit urtümlichen Naturlandschaften, steilen Kliffs, windbewegten Dünen und dunklen Heidetälern, grünen Marschen und stillen Wattufern. Der renommierte Fotograf Christian Bäck war auf der Insel unterwegs und hat mit seiner Kamera die schönsten Motive eingefangen. 12 wundervolle Aufnahmen zeigen in diesem Kalender das Haus Kliffende in Kampen, den Strand von Rantum, eine Wanderdüne in List, Leuchtturm und Hafen von Hörnum, einen Bohlenweg zum Strand von Wenningstedt, Sylt-Ost mit Archsum und Morsum, ein Reetdachhaus in Westerland, einen Strandkorb auf der Düne in Hörnum, den Strand am Ellenbogen, das Morsum-Kliff, das Hotel Söl´ring Hof in Rantum sowie den ehemaligen Leuchtturm in Kampen. Der Kalender im Format von 38,0 x 35,5 cm ist mit einer praktischen Spirale versehen und kann mit einem Nagel an der Wand aufgehängt werden. Er ist einzeln eingeschweißt. Dieser DuMont Kalender wurde in Deutschland gestaltet, gedruckt und verarbeitet, er ist ´´Made in Germany´´. Dies gilt auch für das eingesetzte Papier, welches allen Standards einer zertifizierten und umweltverträglichen Herstellung entspricht. In jedem DuMont Kalender steckt viel Liebe zum Detail und langjährige Erfahrung. Wir freuen uns, dass Sie DuMont vertrauen und DuMont-Kalender Sie in Ihrem Lebensraum tagtäglich ein wenig begleiten dürfen. Wir versprechen Ihnen: Mit DuMont Kalendern treffen Sie immer eine gute Wahl!

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Strandkorb Keitum Teak PE shell Dessin 516
€ 1449.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Strandkorb Keitum lässt keine Wünsche offenIn den deutschen Urlaubshochburgen rund um Sylt, Usedom, Borkum, Fehmarn und Co. gehören Strandkörbe dazu wie die Sonne zum Sommerurlaub. Aber immer mehr Bundesbürger holen sich das U

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Dec 5, 2018
Zum Angebot
Strandkorb Keitum Teak PE shell Dessin 516
€ 1449.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Strandkorb Keitum lässt keine Wünsche offen In den deutschen Urlaubshochburgen rund um Sylt, Usedom, Borkum, Fehmarn und Co. gehören Strandkörbe dazu wie die Sonne zum Sommerurlaub. Aber immer mehr Bundesbürger holen sich das Urlaubsfeeling gleich lieber komplett nach Hause. Nicht umsonst hab...

Anbieter: garwoh.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Geologie erleben in Schleswig-Holstein
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch erzählt Geschichte - Erdgeschichte! Frank Rudolph gewährt einen Einblick tief in den Untergrund des nördlichsten Bundeslandes, in dem geheimnisumwitterte Findlinge das Landschaftsbild prägen und hoch aufragende Steilküsten Geschichten aus der Eiszeit erzählen. Was hat der schiefe Turm der Kirche zu Quern mit Geologie zu tun? Wo kann man die größten Bernsteine des Landes bestaunen? Die Erdgeschichte Schleswig-Holsteins reicht vom tiefsten Punkt Deutschlands bis zum beeindruckenden Segeberger Kalkberg. Wir durchwandern eine tief eingeschnittene Klamm, die einzige Höhle Schleswig-Holsteins, treffen auf Wale, die aus der Vorzeit aufgetaucht sind und begegnen sogar ein paar lebenden Fossilien. Ein familienfreundlicher Führer zu den schönsten erdgeschichtlichen Ausflugszielen zwischen Sylt und Fehmarn. Ein spannender und informativer Ratgeber für Kinder, Eltern und Lehrer, Einheimische und Touristen, Naturliebhaber und für alle Schleswig-Holstein-Fans.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
FAHRRAD WANDERN WALKING 2014/2015
€ 8.90 *
ggf. zzgl. Versand

FAHRRAD WANDERN WALKING 2014/2015 Touren an Nord- und Ostseeküste - für Fahrrad, Wandern, Nordic-Walking Mehr als 40 Rad- und Wanderrouten führen entlang der Küste sowie durchs reizvolle Binnenland Norddeutschland. Die Touren sind detailliert beschrieben und stehen außerdem zum kostenlosen Download als GPS-Track bereit! Von der Tour ´´Mit Fahrrad und Schiff´´, die über die Binnenwasserstraßen führt, bis zur ostfriesischen Fehn-Route oder einem Trip durch die Mecklenburger Seenplatte: Auf 84 Seiten präsentiert der Guide ´´Fahrrad Wandern Walking 2014/2015´´ die spannendsten Touren zwischen Nord- und Ostsee sowie den fahrrad-freundlichen Inseln Sylt, Föhr, Fehmarn oder Rügen. Ergänzt durch nützliche Tipps zum Fahrradtransport und zum Radel-Urlaub mit Kindern sind die Strecken mit unterschiedlicher Länge detailliert beschrieben, bebildert und mit Karten versehen. Genannt werden Ausflugsziele und Infoadressen, die gern weiteres kostenfreies Kartenmaterial versenden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Im Flug über Schleswig-Holstein
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Von Ratzeburg, Lübeck, Kiel, Husum, Schleswig und Flensburg bis zu den vielen kleinen Dörfern, von den Seen wie dem Plöner oder dem Eutiner See bis zum Meer, von den kulturellen Höhepunkten wie Haithabu,Gottorf und dem Nolde-Museum in Seebu ll bis zu Monumenten technischer Baukunst wie der Rendsburger Hochbrücke u ber den Nord-Ostsee-Kanal oder der u ber den Fehmarnbelt, von touristischen Zentren wie St. Peter Ording oder Bad Segeberg bis zu den stillen Landschaften abseits der großen Verkehrsströme: Einmal mehr ist der Fotograf Jochen Knobloch in die Luft gestiegen, um die Besonderheiten einer Region festzuhalten. Seine schönsten zwischen Elbe und dänischer Grenze, zwischen Sylt und Fehmarn entstanenen Bilder zeigen Schleswig-Holstein in lauer Sommerluft und auch zu Zeiten, in denen die Winde eisiger werden und die Wolken schneller ziehen. Ergänzt wird der Band durch einen Text von Wolf von Lojewski, der in Kiel seine ersten beruflichen Schritte unternahm und schließlich für mehr als ein Jahrzehnt Leiter und Moderator des ZDF heute journals wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
40 deutsche Leuchttürme, die man gesehen haben ...
€ 12.90 *
ggf. zzgl. Versand

Leuchttürme in Deutschland: Roter Sand bis Greifswalder Oie Leuchttürme haben viele Fans weltweit, sowohl unter Seglern als auch unter Landratten. Ob auf Inseln oder auf dem Festland gelegen, sind sie ein beliebtes Ausflugsziel und Fotoobjekt und ziehen jährlich Tausende Besucher an. Fotograf und Leuchtturmexperte Reinhard Scheiblich kennt jeden einzelnen Leuchtturm Deutschlands und stellt in diesem handlichen kleinen Führer die 40 schönsten aktiven Leuchttürme in Deutschland vor: Die Reise führt von Campen in Ostfriesland über die ost- und nordfriesischen Inseln mit Borkum, Wangerooge, Amrum und Sylt, weiter nach Helgoland, dann zu den Ostseeinseln (Fehmarn, Rügen, Hiddensee) und schließlich auch weiter die Ostseeküste entlang bis hin zur Greifswalder Oie. Hierbei wird natürlich auch Deutschlands berühmtester Leuchtturm Roter Sand nicht ausgelassen. DAS Buch für alle Leuchtturm-Liebhaber Zu jedem Leuchtturm finden sich im Buch nützliche Hinweise und Tipps für den perfekten Leuchtturm-Tag: - Infos zur Anreise und Besichtigung - Hintergrundgeschichte und lustige Anekdoten zu jedem Leuchtturm - Eindrucksvolle Fotos - Tipps zum Selfie-Point: der perfekte Ort für ein Erinnerungsfoto Ob Groß oder Klein, Leichtmatrose oder erfahrener Salzbuckel: Dieser kleine Leuchtturmführer ist für alle Fans ein Must-Have für den nächsten Küstenurlaub!

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Satmap GPS Map Deutschland Premium SD-Karten fü...
€ 81.95
Angebot
€ 49.99 *
zzgl. € 3.99 Versand

Acht Großregionen Deutschlands sind nun als Premium Karten erhältlich. Maßstab: 1:25.000 % 1:50.000. (Die Basiskarte für gesamt Deutschland ist jeweils im Maßstab 1:200.000 enthalten) Alle Karten sind mit der ´Toogle-Funktion´ ausgestattet, sodass jederzeit zwischen den verschiedenen Maßstäben gewechselt werden kann. Sachsen hat eine lange und interessante Geschichte und faszinierende kulturelle Sehenswürdigkeiten. Eine perfekte Region für lange Wanderungen, mit zahlreichen Wanderwegen, die in ganz Europa bekannt sind. Allein das Erzgebirge bietet 5000 km Wanderwege. Darüberhinaus gibt es 1000 Seen, das Zittauer Gebirge, interessante Städte wie Bautzen und zahlreiche Parks, die man in Sachsen endecken kann. Thüringen, ´das grüne Herz Deutschlands´, liegt in Zentraldeutschland. Diese Region, mit ihren Bergen, Wäldern, Seen und Flüssen, ist besonders beliebt bei Naturliebhabern z. B. Wandern und Fahrradfahren auf dem Rennsteig, ein langer Höhenweg, der durch den Thüringer Wald führt. Brandenburg hat viele Naturschutzgebiete, darunter auch einem Nationalpark, die insgesamt ein Drittel der Landesfläche ausmachen. Die Region bietet eine vielseitige Landschaft, historische Stadtkerne und Sehenswürdigkeiten wie Schlösser und Burgen. Brandenburg grenzt an das Bundesland Sachsen-Anhalt, worin der Nationalpark Harz liegt. In diesem wunderschönen Nationalpark kann man Wandern oder Fahrradfahren und im Winter ausgezeichnet Skifahren gehen. Berlin ist eine grosse und faszinierende Stadt mit einer interessanten Kultur und Geschichte. Berlin ist aber auch eine besonders grüne Stadt, mit über 2500 öffentlichen Grün-, Erholungs- und Parkanlagen, die vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten bieten. Hessen liegt im Westen Deutschlands, die Landschaft ist geprägt von Mittelgebirgen und bietet verschiedene Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Fahrradfahren und Skifahren. Insbesondere Langlaufen und Rodeln sind hier sehr beliebt. Rheinland-Pfalz gehört zu den waldreichsten Bundesländern Deutschlands und ist ideal für viele Outdoor-Sportarten. Der berühmte Rotweinwanderweg neben der Ahr führt 35 km durch das Ahrtal und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Ein Drittel der Fläche des Saarlandes ist mit sommergrünem Mischwald bedeckt, daher hat das Saarland gemeinsam mit Hessen und Baden-Württemberg die prozentual größte Waldfläche Deutschlands. Niedersachsen liegt im Nordwesten Deutschlands und ist das zweitgrößte Bundesland. Es ist reich an Seen und Flüssen und hat eine schöne Landschaft, mit vielen Heiden und Wäldern. Die norddeutsche Tiefebene ist prädestiniert fürs Radfahren, aber auch Wanderungen in Wiehengebirge oder Harz sind zu empfehlen. Die Stadt Bremen liegt im Nordwesten Deutschlands. Das Land Bremen ist das kleinste Bundesland Deutschlands, bietet aber dennoch hat 18 Naturschutzgebiete und zahlreiche Wander- und Fahrradwege. Hamburg ist die eine der faszinierendsten Städte Deutschlands und dank des Hafens weltoffen und international. Erleben Sie das Weltnaturerbe Hamburgisches Wattenmeer rund um Neuwerk oder erkunden Sie die Stadt über den Alster- oder Elbewanderweg. Nordrhein-Westfalen ist eines der wichtigsten wirtschaftlichen Zentren Deutschlands. Das Bundesland ist zu über 25 Prozent bewaldet und hat Anteil an 14 Naturparks, ideal für Naturliebhaber. Es gibt zahlreiche lange Wanderwege, viele davon haben Auszeichnungen erhalten. Diese Wanderwege führen durch sehr unterschiedliche Teile der Region, durch große Ebenen, Wälder und kleine Dörfer und heben die Vielfalt dieser Gegend hervor. Nordrhein-Westfalen ist für viele Outdoor-Sportarten geeignet und gilt auch als die beste Fahrradregion Deutschlands. Mecklenburg-Vorpommern wird auch das ´Land der tausend Seen´ genannt. Über 2000 Seen gilt es zu Erkunden insbesondere der größte: die Müritz. Rügen und Usedom sind Deutschlands größte Inseln und bieten beeindruckende Kreidefelsen. Wer Glück hat, findet sogar Bernstein. Die Region ist bekannt für wunderschöne Natur mit drei Nationalparks und der Mecklenburgische Seenplatte. Schleswig-Holstein ist das nördlichste Bundesland und beherbergt mit dem Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer den grössten Nationalpark Mitteleuropas. Der berühmte bis zu 2 Kilometer breite Strand von St. Peter-Ording und die Inseln Sylt in der Nord- und Fehmarn in der Ostsee sind nur einige Beispiele für die faszinierende Landschaft des Nordens. Bayern ist das größte Bundesland Deutschlands mit der charmanten Hauptstadt München. Bodensee,

Anbieter: Bike24
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Der große Schnee
€ 3.95 *
ggf. zzgl. Versand

Schleswig-Holstein erlebte am Jahreswechsel 1978/79 ein winterliches Drama, wie es sich in den Wetteraufzeichnungen noch nirgendwo fand. Am 13. Februar wurde das Land von einer neuen, mehrere Tage dauernden und fast noch schlimmeren Schneekatastrophe überfallen. Die Redaktion der ´´Husumer Nachrichten´´, der Chefredakteur Helmut Sethe der Text schrieb, stellte diese Chronik der Ereignisse zusammen. Aus dem Inhalt: - Die Wetterlage - ´´Licht aus´´ in 66 Dörfern - Die Lage in Flensburg-Schleswig - In Eckernförde, Kiel und Plön - Auf Fehmarn, in Ostholstein und Segeberg - Nordfriesland und Dithmarschen - Deutsch-dänisches Geplänkel - Aus der Regierungserklärung zum Wetterdrama - War es eine Katastrophe? - ´´. alles beginnt wieder von vorne´´ - Von Flensburg bis Lübeck - An der Westküste - Hamburg und Niedersachsen Folgende Orte/Regionen werden namentlich erwähnt oder näher beschrieben: Ahrensburg, Albersdorf, Altenhof, Amrum, Angeln, Arnis, Ascheberg, Aurich, Bad Bramstedt, Bad Nenndorf, Bad Oldesloe, Bad Segeberg, Behrensdorf, Borstel, Bredstedt, Bremerhaven, Cuxhaven, Dagebüll, Damp, Dänemark, Dithmarschen, Dörphof, Eckernförde, Eggebek, Elmshorn, Emsland, Eutin, Fehmarn, Fehmarnsund, Flensburg, Föhr, Friedrichsfeld, Friedrichstadt, Friesland, Gelting, Hallig Gröde, Großenbrode, Hamburg, Harburg, Hasselberg, Hattstedt, Heide, Heikendorf, Heiligenhafen, Hohenfelde, Holtenau, Husum, Immenstedt, Itzehoe, Kappeln, Kiel, Kropp, Krusau, Ladelund, Leck, Leer, Lensahn, Lübeck, Lütjenburg, Lunden, Maasholm, Neumünster, Niebüll, Niendorf, Nordfriesland, Nordstrand, Öhe, Oldenburg, Olpenitz, Ostenfeld, Osterholz, Ostholstein, Pellworm, Plön, Preetz, Priwall, Puttgarden, Quisnis, Rantrum, Rendsburg, Rendsburg-Eckernförde, Risum-Lindholm, Rödby, Rotenburg,Satrup, Schleimünde, Schleswig, Schleswig-Flensburg, Schobüll, Schönberg, Schönhagen, Schuby, Schwabstedt, Seeth, Silberstedt, Sörup, Steinberg, Steinburg, Süderlügum, Stade, Sutel, Sylt, Tetenbüll, Tetenhusen, Timmendorferstrand, Tondern, Tönning, Torsballig, Viöl, Wackerballig, Wanderup, Wassersleben, Weserland, Wittensee, Westermarkelsdorf, Wyk, Westerland.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Der Schleswig-Holsteinische Krieg im Jahre 1864
€ 34.80 *
ggf. zzgl. Versand

380 Seiten, 69 schwarz-weiß Zeichnungen, 4 Portaits, 56 Abbildungen und Pläne, 9 Karten (3 Reprintauflage 2010) Der Schleswig-Holsteinsche Krieg im Jahre 1864 Inhalts-Verzeichniß Einleitung. Schleswig-Holstein. Land und Leute Schleswig-Holsteins Geschichte. 1. Unter den Schauenburgern bis 1460 2. Schleswig-Holstein von 1460 bis zum ´´Königs-Gesetz´´ 1665 3. Die Epoche von 1665 bis 1765 4. Die Epoche von 1765 bis 1852 5. Vom londoner Prototoll bis zum Tode Friedrichs VII. Der Ausbruch des Krieges. Vom Tode Friedrichs VII. bis zum Ausbruch des Krieges Der Ausbruch der Feindseligkeiten Die verbündete Armee. Feldmarschall v. Wrangel. Prinz Friedrich Karl. Feldmarschall-lieutenant Freiherr v. Gablenz Das Dannewerk. Das Dannewerk und die dänische Armee Eider-Uebergang. Eckernförde. 1. Februar 1864 Missunde Das Infanterie-Gefecht vor der Eröffnung der Kanonade Die Kanonade Der Versuch gegen die Schanzen Eider-Uebergang der Oestreicher Der 3. Februar. Ober-Selk Der Schlei-Uebergang Die Räumung der Dannewerke Schleswig. Oeversee Der Marsch durch Angeln. Besetzung Flensburgs Düppel. Sundewitt. Land und Leute Die Düppelstellung Die Schanzen des linken dänischen Flügels (Schanze I. bis IV.) Die Schanzen des rechten dänischen Flügels (Schanze V. bis X.) Bis zum 11. Februar. Die Garden im Sundewitt Bis zum 29. Februar Bis zum 17. März Der 17. März Das Gefecht bei Rackebüll Das Gefecht bei Düppel Das Erscheinen der Brigade Raven vor Düppel. Fehmarn. Das Gefecht am 28. März 1864 Das Projekt von Ballegaard Lagerleben Die Tage vor dem Sturm Die Dänen und die Düppelstellung vom 17. zum 18. April Die Preußen vom 17. zum 18. April Der Sturm Schanze I. Schanze II. Schanze III. Schanze IV. Schanze V. Schanze VI. Schanze VII. Schanze VIII. Schanze IX. Schanze X. Die Entscheidung am (preußischen) rechten Flügel Die Wegnahme des Retranchements und der Düppelmühle Der Vorstoß der 8. dänischen Brigade Der Vorstoß der Brigade Canstein Die Wegnahme des Brückenkopfs Der Tag nach dem Sturm Die Verluste Königs-Parade im Sundewitt Der Hundertkanonentag Der Krieg in Jütland. Der Krieg im Jütland Die Ereignisse bis zum Einmarsch in Jütland. (7. März) Die Garde-Husaren bei Nörre Bjert Die westvhälischen Husaren bei Baekke und Vorbasse Vom Einmarsch in Jütland bis zum Bombardement von Friedericia vom 7. bis 21. März Die Gefechte bei Gudsö und Snoghöi Das Gefecht bei Veile Das Bombardement von Fridericia Die Ereignisse bis zur Räumung von Fridericia den 28. April Der Ueberfall bei Assendrup Die Räumung Fridericias Der Krieg zur See. Der Krieg zur See Das Seegefecht bei Rügen Das Seegefecht bei Helgoland Der letzte Akt des Krieges. Der letzte Akt des Krieges Ueber den Alsensund Der Uebergang der Brigade Roeder. Die Wegnahme der Fohlenkoppel Der Vormarsch gegen Kjär Die Gefechte der Brigade Roeder. (Ost-Kjär. Bagmose. Ormstoft.) Die Brigade Goeben nimmt Sonderburg Rückzug und Einschiffung der Dänen Ueber den Limfjord Bis an den Limfjord. Das Gefecht bei Sönder-Tranders und Lundby Der Uebergang über den Limfjord Jenseit des Limfjord. Bis Cap Skagen Ueber die friesische See Verschließung der Lister-Tiefe und Besetzung von Sylt Verschließung der Fahrtrapp-Tiefe und Besetzung von Föhr Einschließung Hammers und seine Gefangennahme Schluß Verzeichniß der Illustrationen Anhang Vorbemerkung Abgekürzt zitierte Literatur Erläuterung zu den Verweisen Literatur Briefliche Zeugnisse zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. Reisenotizen Anmerkungen Nachwort Personenregister Die Aufhebung der Novemberverfassung forderte der preußische Ministerpräsident Otto von Bismarck im Januar 1864 von Dänemark. Dänemark kam diesem Ultimatum nicht nach. Der 2. Schleswigsche Krieg barach aus, der sich zum deutsch-dänische Krieg entwickelte. So marschierte am 1. Februar 1864 ein preußisch-österreichisches Heer in das Herzogtum Schleswig ein. Wenige Tage später räumte das dänische Heer die Danewerkstellung und zog sich in die Düppeler Schanzen zurück. Trotz d starkem preußischen Artilleriebeschuss wurde diese gehalten. Am 18. April 1864 stürmten die preußische Truppen jene Schanze. Trotz eines Waffenstillstands wurden im Juli die Kämpfe wieder aufgenommen. Die Preußen eroberten die Insel Alsen/Als und die Österreichen Einheiten ganz Jütland. Dänemark war gebrochen. Im Wiener Frieden vom 30. Oktober 1864 wurden die Herzogtümer Schleswig, sowie Holstein und Lauenburg an Preußen und Österreich abgetreten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot